Musikwoche Grünbach.
Sommerkurse für Musik

Menü ☰

Dozenten


Roland Herret, Violine: rege Konzerttätigkeit mit der Kammermusikgruppe ATOUT und dem ADAMAS Quartett. Preisträger internationaler Wettbewerbe, solistische Auftritte u. a. in der Philharmonie Kiew, Gastkonzertmeister im Orquestra Metropolitana de Lisboa, Substitut der Wr. Philharmoniker. Regelmäßige Unterrichtstätigkeit, Dozent u. a. im Rahmen der Meisterklassen Gutenstein.

Heinz-M. Neuwirth, Viola: Studium Violine bei F. Samohyl und Viola bei F. Bauer (Konservatorium Wien). Seit 2008 rege Konzerttätigkeit in verschiedenen Kammermusikensembles und Orchestern. Ergänzende Studien der Musiktheorie und Musikwissenschaft (Univ. Wien und Heidelberg), Veröffentlichungen und Editionen in Musikverlagen (zuletzt bei Furore/Kassel).

Veronika Trisko, Klavier: Studium bei A. Sauer, M. Hughes (Musikuniv. Wien) und bei C. C. Schuster (Konservatorium Wien). Preisträgerin internationaler Wettbewerbe, u. a. ARD-Wettbewerb, Concertino Praga. Solistische Konzerte mit wichtigen Orchestern wie dem RSO Wien, dem Symphonieorchester des Bayrischen Rundfunks, dem Orchestra Sinfonica della Rai und dem Symphonieorchester Berlin. Auftritte in der Carnegie Hall, der Philharmonie Berlin, im Rudolfinum Prag, in Tokio Bunka Kaikan und im Wr. Musikverein.

Sophie Abraham, Violoncello – 1.-7. Juli: Sie komponiert, interpretiert und improvisiert leidenschaftlich entlang musikalisch-kreativer Grenzüberschreitungen zwischen Klassik, zeitgenössischen Kompositionen und experimentellen Klanglandschaften – im radio.string.quartet, im Trio Frühstück, im Ensemble Scurdia, mit Folke Tegetthoff, in ihren Soloprogrammen und gemeinsam mit ihren Schülern.

Cornelia Burghardt, Violoncello – 8.-14. Juli: studierte bei Rudolf Leopold, Heidi Litschauer (Mozarteum Salzburg) und Christoph Richter (Essen). 2010-2013 Orchesterakademistin im RSO Wien; regelmäßig Substitutin bzw. Zeitverträge bei den Wiener Symphonikern und dem Tonkünstlerorchester NÖ. Daneben sind die Kammermusik, Neue Musik, Alte Musik (Barockcello) und deren Vermittlung an Kinder und Erwachsene künstlerische Schwerpunkte. Mitglied der European Chamber Players, im Divertimento Viennese, im Ensemble Parnasse (Barocktrio) und im Celloduo Burghardt/Beer.

Armin Egger, Gitarre – 8.-14. Juli: Der gefeierte Solist mit viel pädagogischer Praxis (Kunstuniversität Graz, Vienna Konservatorium) und Associate of the Royal Academy of Music in London gibt seine internationalen Erfahrungen allen Gitarrenbegeisterten mit großem Enthusiasmus weiter.

Anna Bramböck, Kinderbetreuung: ist seit 2015 Volkssschullehrerin und außerdem die Leiterin der Jungschargruppe Gruenbach. Anna spielt folgende Instrumente: Geige, Klavier, Posaune, Harfe.

Impressum / Kontakt