Diese Website verwendet Cookies.

Details Ok

Kurs 2020

Kurswoche 1:

5. - 11. Juli 2020

Violine, Viola, Violoncello, Klavier

Zur Anmeldung

Kurswoche 2:

5. - 11. Juli 2020

Violine, Viola, Violoncello, Klavier

Zur Anmeldung

Kurswoche 3:

5. - 11. Juli 2020

Violine, Viola, Violoncello, Klavier, Gesang

Zur Anmeldung

Kursablauf

Der Unterricht findet in der Musikschule Grünbach statt, die uns ganztägig zur Verfügung steht. Sie ist nur 10 Minuten vom Gasthof Schubertlinde entfernt, wo die Teilnehmer und Dozenten untergebracht sind und verpflegt werden.

Musikschule Grünbach:
Schulgasse 12,
2733 Grünbach am Schneeberg

Gasthof Schubertlinde:
Badstraße 4,
2733 Grünbach am Schneeberg

Instrumentalkurse

Jeder Kursteilnehmer bekommt eine Unterrichtseinheit pro Tag bei einem Dozenten seines Instruments – ob diese für Kammermusik oder Solo-Unterricht genutzt wird, bleibt den Teilnehmern überlassen. Zusätzlich unterstützen Übecoaching und professionelle Klavierbegleitung die Fortschritte der Teilnehmer.

Je nach persönlicher Vorliebe kann das gemeinsame Musizieren in Kammermusikensembles in den Mittelpunkt gestellt werden: alle, die sich bis zum 15. April für den Kurs anmelden, werden auf Wunsch von den Dozenten einem Kammermusikensemble zugeteilt – dabei wird besonders auf das Können der Teilnehmer Rücksicht genommen, damit das gemeinsame Musizieren in der Gruppe gelingt. Die Noten werden rechtzeitig vor dem Kurs an die Teilnehmer versandt.

Gesangskurs

Für die Sänger findet der Unterricht bzw. die Probenarbeit immer in der Gruppe statt. Es wird Werke geben, bei denen alle gemeinsam musizieren, und je nach Teilnehmerzahl auch kleiner besetzte Stücke. Diese werden in der entsprechenden Konstellation einstudiert und geprobt. Insgesamt wird wir ca. 3 Stunden am Vormittag und 3 Stunden am Nachmittag geprobt. Einstudiert werden Werke unter schiedlichster Stilrichtungen - von Jodler bis Beethoven sowie einiges dazwischen und danach...

Auftrittsmöglichkeit

Die drei Kurswochen werden jeweils mit einem Konzert der Dozenten eröffnet und mit dem Abschlusskonzert der Teilnehmer beendet. Dazwischen finden noch jeweils zwei weitere Teilnehmerkonzerte in abwechslungsreichem Ambiente statt. Die Mitwirkung an den Konzerten erfolgt selbstverständlich auf freiwilliger Basis.


Workshops

Ergänzend zum Intensivkurs in Solo und Kammermusik können verschiedene Workshops besucht werden, um andere Musikrichtungen zu erkunden und neue Zugänge zum Musizieren zu finden.


Woche 1: Rhythmus-Workshop mit Günther Meinhart

Woche 2: Irish Fiddle-Workshop mit Theresa Bourke

Woche 3: Gesangs-Workshop mit Generose Gruber-Sehr

Alle 3 Wochen: Volksmusik-Workshop mit Anna Bramböck