Wie lange und wie oft pro Woche soll mein Kind Geige üben?

Als Minimalvariante, die noch Spielraum für Fortschritte beim Geige lernen bietet und sich beispielsweise als Verhandlungsbasis bei aufkeimenden Motivationstiefs anbietet, kann man sich an folgender Faustregel zur Übezeit orientieren:

***5 mal in der Woche, Lebensalter mal 2 in Minuten***

Veröffentlicht von

Heinz

Heinz

Heinz hat Violine und Viola in Wien studiert und ist als Geigen- Bratschen- und Kammermusiklehrer tätig. Seine besondere Liebe gilt der Kammermusik, Franz Schubert und philologisch hervorragenden Notenausgaben. Derzeit lebt Heinz mit seiner Familie in Bamberg.

Ein Gedanke zu „Wie lange und wie oft pro Woche soll mein Kind Geige üben?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.